Martha Sommerfeld
Herein spaziert! > Meine Gedichte > du siehst nicht, wenn die Liebe spricht

du siehst nicht, wenn die Liebe spricht

du siehst nicht,
wenn die liebe spricht;
du siehst nicht mal wofür
sie dir geöffnet hat so manche tür.

du siehst nicht,
wenn  die  liebe spricht;
du nutztest weder aug noch ohren -
zu oft schon hat man dich bekohren.

du siehst nicht,
wenn die liebe spricht;
siehst nicht den liebreiz zarter winden
die deine worte unterbinden.

du siehst nicht,
wenn die liebe spricht;
viel besser ist es, zu entschwinden
statt worten taten zu verbinden...

du siehst nicht,
wenn die liebe spricht ;
- und doch
suchst du den weg zurück zu ihr...

nicht einmal, zweimal, dreimal - immer -
nie gehen darf sie von dir  - nimmer!

bist du erpicht,
zu sehen, was die liebe spricht?
so folge nur dem licht- dem  ich -
für immer!...